Bestellungen in unserem Shopsystem möglich

Edition 2009

Miniron mobil
Miniron mobil plus 5 Ampere
Miniron auch als Schnellader mit 5 Ampere Ladestrom
Megaron Standardversion mit 3.5 Ampere Ladestrom
Megaron plus mit 5 Ampere Lade-/Entladestrom

!!!-NEU: Software Ladegeräte V 4.55 -NEU-!!!

 

 

NEUHEITEN IN KÜRZE
  • Miniron mobil plus neue Version 2008
  • A123 M1 Zellen (3.6 Volt Ladeschlußspannung)
  • Miniron mobil plus mit 5 Ampere Ladestrom
  • Mobil plus bis zu 120 Watt Ladeleistung
  • passender Schaltwandler erlaubt das Laden bis zu 4 Lithium Zellen mit Miniron mobil aus der Autobatterie
  • Lithium-Polymer Akkus natürlich auch ladbar
  • NEU! Alle Ladegeräte der Serie Akku-Computer werden ab sofort serienmäßig mit hintergrundbeleuchtetem Display ausgerüstet.
  • NEU! Speicherung der Einstellparameter jetzt für alle Gerätetypen
  • NEU! Alle netzbetriebenen Geräte können auf Wunsch mit wählbarer
  • Eingangsspannung 115/230 Volt ausgerüstet werden.
    Netzbetrieb also auch in 115 Volt Netzen möglich!
  • NEU! Neues Reflexladeprogramm mit sicherer Abschaltung bei geringster
    Akkuerwärmung speziell für "schwierige" Nickel-Hydrid-Akkus
    Weitere Software-Neuigkeiten siehe unter SOFTWARE V 4.5x

 

Auswerte - PC Programm ab W95/98
Für alle Akku-Computer nachrüstbar ist eine serielle Schnittstelle und ein umfangreiches Auswerteprogramm (W95 ff.) zur Darstellung der Lade- und Entladedaten mit Etikettendruck von Kapazität, Leistung und Akkuspannung
Schnittstelle und Software auch für ABRAXAS und baugleiche (ULTRA TWIN PLUS bzw. TWIN SHARK) erhältlich

Stand:  Februar 2010

Bestellen

 

[NEUES] [AKKU-PFLEGE] [SCHNELLADEN] [NETZLADER] [ADAPTER][ANSCHLUSS] [PREISLISTE] [BESTELLEN] [KONTAKT] [AGB] [IMPRESSUM]