SUPRALADER CONTROL 2

mehr Info zu SUPRALADER CONTROL 2

Optimales Ladeverfahren
Ni-Cd Akkus werden mit dem SUPRALADER control 2 entsprechend den Herstellervorschriften optimal geladen. Die Batterie wird generell zuerst entladen. Aus diesem definierten Anfangszustand erfolgt zeitgesteuertes Laden. Nach Ablauf der Ladezeit erfolgt Umschaltung auf Erhaltungsladung. Die Entlade- und Ladeströme sind so gewählt, daß ein kompletter Ladezyklus in ca. 8,5 Stunden erfolgt. Der Programmablauf wird in einem leuchtenden Multifunktionsdisplay angezeigt.

Technologie

  • Lade-/Entladestation mit Kapazitätstest
  • zwei unabhängige Ladeausgänge
  • jeweils 1 bis 12 Zellen 0,1 bis 2,4 Ah anschließbar
  • Puls Lade-/Entladetechnik
  • Kapazitätstest mit 1C (0,5 C) ergibt realistische Meßwerte
  • auch für Knopfzellen und 9 Volt Batterieblocks geeignet
  • 12 Volt Batterie- und Netzbetrieb (über Adapter)
  • Übertemperaturschutz
  • Programmablauf Technische Daten
    zurueck zur Hauptseite

    Bestellen

     

    [NEUES] [AKKU-PFLEGE] [SCHNELLADEN] [NETZLADER] [ADAPTER][ANSCHLUSS] [PREISLISTE] [BESTELLEN] [KONTAKT] [AGB] [IMPRESSUM]